Zum Hauptinhalt springen

Unser Haus

Unser 1983 eröffnetes Haus liegt ruhig mitten in einem Wohngebiet, attraktiv am Lindenbachsee. Das Ortszentrum von Weilimdorf mit guten Einkaufsmöglichkeiten und die Stadtbahnhaltestelle sind in wenigen Minuten zu erreichen. 2010-12 und 2019-20 wurde das Haus saniert bzw. umgebaut.

Die Lage im Grünen und gleichzeitig in der Nähe der Läden eröffnet den mobilen Bewohner*innen der Pflege sowie des Betreuten Wohnen kleine Spazierrunden um den See sowie selbständige Besorgungsgänge. Im Erdgeschoss des Hauses gibt es ein Café und Restaurant mit Außenterrasse, das ab 7. Juni 2024 mit neuer Pächterin wiedereröffnet.

In der Wohnanlage ist ferner die Zentralküche der Evangelischen Altenheimat untergebracht.

Servicezentrum Am Lindenbachsee

Im Komplex der Wohnanlage mit Nachbargebäude sind mehrere Seniorenangebote untergebracht. Sie umfassen stationäre und teilstationäre Pflegeleistungen. Auch eine Begegnungsstätte im Stadtteil Weilimdorf gehört dazu.

Das Pflegeheim bietet 96 Plätze für Dauer- und Kurzzeitpflege im Einzelzimmer. Weitere acht Plätze sind reserviert für die solitäre Kurzzeitpflege. Zum Haus gehört eine Tagespflege mit 16 Plätzen in eigenen Räumlichkeiten und mit Zugang zu einem beschützten Garten.

Im Nachbargebäude befindet sich ein Betreutes Wohnen mit 42 Mietappartements für Menschen mit Wohnberechtigungsschein. Ein weiteres angeschlossenes Betreutes Wohnen mit 34 Eigentumswohnungen (Residenz S) liegt in der Solitudestraße 196 am anderen Ortsende.

Durch die benachbarte Arztpraxis von Frau Dr. med. Simone Michels in der Goslarer Str. 79 ist eine gute ärztliche Versorgung im Haus gesichert.

 

Öffnung in den Stadtteil

Mit vielseitigen Angeboten sowie dem bunten Programm der Begegnungsstätte wirkt die Wohnanlage aktiv in den Stadtteil hinein. Beliebt sind Feste wie der Martinimarkt oder Konzerte, Ausstellungen, die das Haus öffnen und viele Menschen aus Weilimdorf anziehen.

Die Begegnungsstätte pflegt Kooperationen mit anderen Akteuren vor Ort und fördert mit Alt-Jung-Projekten den Austausch der Generationen. Der gut vernetzte Förderkreis des Hauses engagiert sich ebenso für die Verbindungen des Hauses in den Stadtteil.

Das Café ist eine echte Bereicherung

Bisher betrieben durch Kooperationspartner bhz, übernimmt es ab 7. Juni 2024 die neue Pächterin Frau Timea Leffler-Czigler. In "Timis Café", welches auch Restaurant ist, gibt es Spezialitäten der österreichisch-ungarischen und schwäbsichen Küche. Gäste können sich künftig auf warme Speisen, ein täglich wechselndes Mittagsmenü und am Nachmittag auf Kuchenspezialitäten und Eis freuen.

Das Café wird täglich außer am Montag, dem Ruhetag, von 11 bis 22 Uhr geöffnet sein. Es lädt Menschen aus dem Haus und dem Betreuten Wohnen sowie Gäste aus dem Stadtteil und Spazergänger aus der Umgebung ein. Es kann zudem zu privaten Anlässen wie Geburtstagsfeiern und Jubiläen gebucht werden.

Auch die Kegelbahn kann gebucht werden. Timi, so wird die Pächterin am liebsten genannt, produziert in eigener Konditorei auf individuellen Kundenwunsch kunstvolle mehrstöckige Torten zu besonderen Anlässen.

Auf einen Blick

  • Ein freundliches familiäres Haus, attraktiv am Lindenbachsee und nah zu Einkaufsmöglichkeiten gelegen
  • Dauer und Kurzzeitpflege für 89 Personen im Einzelzimmer
  • 8 Plätze für solitäre Kurzzeitpflege (vier Doppelzimmer)
  • Tagespflege mit 16 Plätzen in eigenen Räumlichkeiten mit Zugang zu einem beschützten Garten
  • Betreutes Wohnen in 42 Ein- und Zwei-Zimmer-Appartements (Wohnberechtigungsschein)
  • Weiteres Betreutes Wohnen in 34 Eigentumswohnungen (Residenz S)
  • Begegnungsstätte Stuttgart-Weilimdorf mit Angeboten für ältere Menschen vor Ort
  • Café im Haus, betrieben von Kooperationspartner bhz
  • Friseursalon und eine Praxis für physikalische Therapie im Haus
  • Arztpraxis in direkter Nachbarschaft
  • Vielseitiges Hausleben mit zahlreichen Angeboten für Kontakte und Begegnungen

Kurzum: Ein in den Stadtteil offenes Haus mit einem lebendigen Mix an Angeboten

Unser Aufnahmeantrag

Sind Sie an einem unserer Angebote interessiert? Den Aufnahmeantrag können Sie sich hier herunterladen, am PC ausfüllen und per Mail an uns schicken.

Zum Antrag

Fragen zu freien Pflegeplätzen richten Sie bitte an das Haus: awl@altenheimat.de

Kontakt & Anfahrt

Goslarer Str. 79-81
70499 Stuttgart-Weilimdorf
Fax: 0711 989801-71
Anfahrt über Google Maps