10 Jahre Martinimarkt

Mit feierlichem Entree beginnt der Jubiläums-Martinimarkt in der Wohnanlage am Lindenbachsee in Weilimdorf am Samstag, 4. November: Schüler der Musikschule Stuttgart musizieren mit Violinen, Bratschen und Celli so virtuos, dass der Beifall kein Ende nehmen will.

Schließlich lockt das reichhaltige Mittagessen von Hauswirtschaft und Tagespflege die weit über 300 Gäste doch alle aus dem Konzertsaal. Von Kürbissuppe, Germknödel über Linsen und Spätzle bis Apfelstrudel - für jeden Geschmack ist was dabei. Die schon legendären selbstgemachten Maultaschen der Tagespflege sind ruckzuck ausverkauft.

Die Besucher aus dem Haus und aus der Gemeinde besuchen anschließend die auf zwei Etagen aufgebauten Stände. Die Kreativgruppe hat ihrem Namen alle Ehre gemacht: Selbstgebasteltes, Gestricktes,  Gesticktes, Gebackenes, Gekochtes u.v.m. lassen die Herzen höher schlagen und verlocken zu vorweihnachtlichen Käufen. Das Team aus der Hauswirtschaft verkauft selbstgemachte Marmeladen, Kekse und andere Köstlichkeiten. Am Stand der Bewohner und der Mitarbeiter/innen der Sozialen Betreuung gibt es eine bunte Auswahl an Karten, Bildern, Bastelarbeiten. Auch Kosmetikartikel und Occhistickereien werden angeboten.

Der Flohmarkt ist wie immer ein Publikumsmagnet. Andere Stände informieren über das Haus, den Besuchsdienst, die Sitzwache, den Förderkreis etc. Die Auszubildenden des Hauses bieten den Besuchern an, den Blutdruck zu messen. Im Eingangsbereich gibt es Drehorgelmusik von Robert Krauss, die mit nostalgischen Melodien vorweihnachtliche Stimmung schafft. Das Jubiläumsprogramm am Nachmittag im erweiterten Festsaal bietet eine Einstimmung zu Sankt Martin in Wort und Bildern, ein Mitarbeiterchörle mit einem Lied zum 10-Jahres-Jubiläum des Martinimarkts, Sitztänze und ein Dalli-Klick-Spiel mit herbstlichen Fotos.

Zum Abschluss dankt Heimleiterin Christine Ahlfänger den vielen am Martinimarkt beteiligten Mitarbeitenden mit je einer Rose. Insbesondere bedankt sie sich bei der ehrenamtlichen Kreativgruppe, die vor zehn Jahren den ersten Martinimarkt ins Leben gerufen hat und bis heute mitgestaltet. Zum Dank gibt es für jede/n ein „Martini-Fotoalbum“ und ein Gutschein für eine Stuttgart-Stadtrundfahrt.