Abschied von Ramona Schnabel

Fünf Jahre hat sie unser Seniorenzentrum Althengstett teils ganz geleitet, teils dort die Pflege verantwortet. Ramona Schnabel hat mit großem Engagement und Erfolg die noch recht junge Einrichtung der Evangelischen Altenheimat nach turbulentem Anfang glücklich stabilisiert und in ruhiges Fahrwasser gelenkt.

v.l.n.r. R. Holunder, R. Schnabel, H. Kübler

Am 29. November verabschieden Haus und Träger Frau Schnabel im Rahmen der Mitarbeiter-Weihnachtsfeier. Vorstandsvorsitzender Hans Kübler, Personalleiter Gerd Schweizerhof und Verbundleiter Roland Holunder bedanken sich herzlich bei ihr: für die hohe fachliche Qualität, ihre Ausdauer und ihren Einsatz für Bewohner und Mitarbeiter.

Frau Schnabel hat mit Empathie und Wertschätzung Kolleginnen und Kollegen gefördert und dafür gesorgt, dass trotz Fluktuation und personelle Veränderungen sich ein gutes Team entwickelt hat. Das Wohl der Bewohner/innen ist Frau Schnabel ein wichtiges Anliegen gewesen, auch zu den Angehörigen hat sie einen guten Kontakt aufbauen können.

Wir danken Ramona Schnabel für ihren unermüdlichen Einsatz und ihr Engagement und wünschen ihr viel Erfolg auf ihrem weiteren beruflichen Weg.