Aktionen in und um das Melanchthonhaus

Jeden Tag machen sich Hausleiterin Monika Neu und ihr Team Gedanken, wie sie den Alltag der Bewohner/innen in Corona-Zeit abwechslungsreicher gestalten können.

Von Clownereien und Musik aus unterschiedlichen Epochen mit Michael Schefold am Klavier reichen die Aktionen über eine Andacht mit Herrn Kunzmann bis hin zu einem kleinen Privatkonzert des Mitarbeiters Bastian König mit Familienangehörigen zum Mitsingen - alles im Garten. Für Abwechslung im Speiseplan sorgen Monika Neu und Pflegedienstleiterin Lucia Posch mit Grillaktionen. Die von Kindern der drei Waldstetter Kindergärten St. Barbara, St. Meinrad und St. Vinzenz gemalten Frühlingsbilder erfreuen die Senioren auf den Wohngruppen.