Anerkennung für die Mitarbeitenden

Eine großzügige Spende ging vor Weihnachten an das Philipp-Paulus-Heim. Anstatt Weihnachtskarten und -geschenke in Umlauf zu geben, haben die Stadtwerke Fellbach, unterstützt von Südwest-Strom, sich für eine Anerkennung des Engagements der Mitarbeitenden im Fellbacher Pflegeheim entschieden.

Heimleiter Hansjörg Knauß sowie die Trägerin Stiftung Evangelische Altenheimat freuen sich sehr über diese Spende in Höhe von 1500 € zugunsten der Mitarbeiter*innen. Es gibt auch schon konkrete Ideen, wie diese als Dank an die Mitarbeitenden eingesetzt werden kann.

Wenn die Situation es zulässt, kann mithilfe der Spende ein Mitabeitendenausflug finanziert werden. Oder es gibt ein besonderes Essen für die im Philipp-Paulus-Heim Tätigen im schönen Garten des Hauses.

Herzlichen Dank an die Spenderunternehmen für die Wertschätzung der Arbeit der Kolleg*innen in Fellbach!!