Ausbildung in Teilzeit im Melanchthonhaus

Wie alle Häuser der Evangelischen Altenheimat bildet das Melanchthonhaus in Schwäbisch Gmünd aus. Für Auszubildende der Altenpflege besteht die Möglichkeit, die Ausbildung auch in Teilzeit zu absolvieren: ein Angebot, das gerne junge oder alleinerziehende Mütter in Anspruch nehmen.

Zum vergangenen gemeinsamen Frühstück zum Motto "Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende" kann Pflegedienstleiterin Lucia Posch zwei junge Frauen zu ihrer erfogreich abgeschlossenen Fachkraftausbildung beglückwünschen. Eine davon hat die Ausbildung, die klassisch drei Jahre dauert, in fast vier Jahren in Teilzeit absolviert. Auch begrüßt Lucia Posch zwei neue Azubis, zwei junge Männer, zum Start in die Vollzeit-Ausbildung.

Absolventinnen und Ausbildungsanfänger äußern Rückmeldungen, Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse in einem Fragebnogen, der den Praxisanleitern und Führungskräften hilft, die im Ganzen sehr gut strukturierte Ausbildung der Evangelischen Altenheimat konkret auf den Einzelnen abzustimmen.