Ausflug in die Falknerei

Am 13. Juni machen sich 26 Bewohner/innen des Betreuten Wohnens in Stammheim auf zu einem Besuch der Burgfalknerei Hohenbeilstein. Dort lernen sie viel über beeindruckende Greifvögel und Eulen, deren individuelle Eigenheiten und die Geschichte der Falknerei.

Ein interessanter Rundgang lässt verschiedene imposante Greifvögel und Eulen in ihren Gehegen bewundern. Eine einstündige Flugvorführung ausgewählter Tiere zeigt eindrucksvoll das Vertrauensverhältnis zwischen Falknern und den Vögeln. Liebevoll werden die Vögel einzeln mit ihren persönlichen Eigenarten vorgestellt, und sie zeigen dann ihre Flugkünste.

Die Besucher erfahren viel über die Geschichte der Falknerei. Dass diese schönen großen Vögel auch in der Natur ca. 80-90 Prozent ihrer Zeit in Ruhe verbringen, beruhigt die Fragenden. Das lässt vermuten, dass die Tiere in ihren Gehegen sich nicht allzu eingesperrt fühlen.

Die Einkehr in die zünftige Burgschenke zu Kaffee, Kuchen und Vesper rundet den ereignisreichen Tag gut ab.