Erster Arbeitstag am Klosterhof in Denkendorf

Am Montag, 5. Oktober 2020 trifft sich das Stammteam des neuen Pflegeheims "Pflege am Kloster Denkendorf" erstmals vor Ort am Klosterhof. Heimleiterin Carmen Herz, Pflegedienstleiter Heiko Kielmann, Hauswirtschaftsleiterin Alexandra Ahlfänger und Abteilungsleiterin Esther Wolf aus der Hauptverwaltung der Evangelischen Altenheimat begrüßen die neuen Kolleg*innen.

Als Willkommensgruß erhalten alle eine langstielige Rose überreicht. Das Treffen dient zunächst dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Kennenlernen des Hauses. Noch sind nicht alle Möbel und Einrichtungsgegenstände eingetroffen, aber das Haus zeigt sich jetzt schon hell, modern und  einladend. Das Leitungsteam freut sich sehr, ein so kompetentes und motiviertes Kollegium zur Mitarbeit im neuen Haus gewonnen zu haben. Auch wenn noch vereinzelt Fachkräfte in der Pflege gesucht werden, schaut Carmen Herz zuversichtlich in die Zukunft und freut sich gemeinsam mit dem Team "das Haus mit Leben zu füllen".

Bereits am 16. Oktober wird in kleinem Kreis die Schlüsselübergabe von der Kloster Denkendorf Immobilien GmbH an die Betreiberin Evangelische Altenheimat gefeiert. Eine große Eröffnungsfeier mit Tag der offenen Tür wird es in Corona-Zeiten leider nicht geben. In der Woche/in den Wochen nach der Schlüsselübergabe kann das neue Haus in geführten Kleingruppen nach Voranmeldung besichtigt werden. Eine weitere Möglichkeit, das Haus kennenzulernen, wird ein virtueller Rundgang auf der Internetseite bieten (https://denkendorf.altenheimat.de).