Fit für Führung - Step by Step

Erneut und in erfrischender Präsenz hat die interne Qualifikation von künftigen Führungskräften der Evangelischen Altenheimat stattgefunden. Am 9. Juni ist der Abschluss mit Präsentationen und Ehrung der erfolgreichen Absolvent*innen im Fellbacher Philipp-Paulus-Heim gefeiert worden.

Es ist der vierte Durchlauf der internen Fortbildung für nachrückende Führungskräfte. Begonnen hatte die "Basisqualifikation" 2016. Auch diesmal präsentieren die Teilnehmer*innen, was sie gelernt haben und was sie mitnehmen.

Zum feierlichen Abschluss der im November 2021 begonnenen Qualifizierung in Fellbach dankt Personalleiter und Vorstand Gerd Schweizerhof allen Teilnehmenden und der Referentin, Dipl.-Psychologin und Coach Eva Himmelsbach für ihr Engagement.

Die diesmal einzeln und nicht im Team ausgearbeiteten Abschlusspräsentationen geben einen interessanten Querschnitt durch die Lernmodule der letzten Monate. Engagiert stellen die Mitarbeitenden ihre Themen in den Bereichen Grundlagen Kompetenz, Vermittlung, Mitarbeiterverantwortung, Konfliktlösung in der Evangelischen Altenheimat sowie das breite Feld der Kommunikation vor.

Kursleiterin Eva Himmelsbach verabschiedet ihre Schützlinge aus unterschiedlichen EAH-Einrichtungen, bevor es dann im Herbst in die Perspektivgespräche geht. Diese werden die persönliche Situation und Zukunft jeder*s Einzelnen als potenzielle Führungskraft im Unternehmen klären. Auch spätere Reflexionstreffen der Absolvent*innen in Gruppen mit Psychologin und Coach Eva Himmelsbach sind geplant.