Generationen-Weihnachtsfeier mit Überraschungspäckchen

„Ihr Kinderlein kommet…“ – der Weihnachtsklassiker darf in der Weihnachtsfeier des Generationenhauses Stammheim im Luise-Schleppe-Haus nicht fehlen. Am 18. Dezember treffen sich das Pflegeheim der Evangelischen Altenheimat und die benachbarte Evangelische Kindertagessstätte Stammheim zur gemeinsamen Weihnachtsfeier.

Alle Bilder: Bartosz Langer

Als die Kinder einziehen, wird's trubelig. Gemeinsam singen Alt und Jung Lieder und machen dazu Bewegungsspiele. Dann geht es zur Bescherung: erst die Kleinen, Eltern und Erzieher, dann die Bewohner. Für diese findet heute eine besondere Geschenkaktion statt. Im Rahmen von „Schenk ein Lächeln“ haben sozial engagierte Mitarbeitende der Mercedes-Benz Bank insgesamt 90 Päckchen mit unterschiedlichem Inhalt vorbereitet. Eine Delegation verteilt die Päckchen bei Punsch und Weihnachtsgebäck an die Tische.

Die liebevoll gepackten Geschenke kommen gut an: Herr M. kann gar nicht glauben, dass das bequeme Paar Crogs-Schuhe für ihn ist. „Ob die wohl passen?“ fragt er ungläubig immer wieder. Zwei dicke Schmöker und allerlei Naschzeug birgt das Päckchen von Frau E., die früher Deutschlehrerin war und das Lesen bis heute liebt. Frau M., Bewohnerin der Jungen Pflege, freut sich ganz besonders über den praktischen Rollstuhlrucksack und Herr P. über die kleinen Extra-Päckchen mit Rasurzubehör und guten Düften.  Eine lebhafte Feier im Generationenhaus Stammheim – diesmal mit gelungener Überraschung!