Kronenkreuz-Ehrung im Wohnstift

Seit 25 Jahren ist Armin Waldenmaier als technischer Mitarbeiter im Wohnstift Mönchfeld und somit auch in der Diakonie tätig. Dafür ist er am Donnerstag, 1. März 2018 geehrt worden.

Im Rahmen einer kleinen Feier im Kreis der Leitungskräfte des Hauses wird der Jubilar geehrt. Nach einem Vierteljahrhundert Dienst in der Diakonie erhält Herr Waldenmaier das Goldene Kronenkreuz der Diakonie in Form einer Ehrennadel und einer Urkunde überreicht. Herr Schweizerhof, Personalleiter der Evangelischen Altenheimat, nimmt die Ehrung vor. Dazu gibt es noch einen Blumenstrauß und eine Platte mit Wurstspezialitäten als Dankeschön für Herrn Waldenmaiers Treue zum Haus.