Zwei Ponys und Musik vom Feinsten

Sommerliche Temperaturen, gut gelaunte Besucher*innen und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm sorgen am Samstag, den 9.7. 2022 für ein rundum gelungenes Sommerfest im Generationenhaus Stammheim.

Das Fest bietet Köstliches für Leib und Seele: Kaffee und Kuchen in der Cafeteria und in der Begegnungsstätte, Leckeres - auch Vegetarisches - vom Grill, Pommes und eine reichliche Auswahl an Getränken.

Traditionell beginnt das Sommerfest mit einer Tanz-Sing-Vorführung der beiden Kita-Gruppen mit regem Beifall zumAbschluss.

Das Festprogramm umfasst Attraktionen für Menschen im Alter von 1 bis 101: Die Kinder begeistern sich für Kinderschminken und Büchsenwerfen. Außerdem sind die beiden Ponys der Jugendfarm im Garten zu Gast und erfreuen die kleinen und großen Tierliebhaber. Im Raum der Begegnung geht es etwas ruhiger zu, Hier Kann man einer Märchenerzählerin lauschen, die ihre Geschichten anschaulich mit einer Bilderschau unterlegt.

Viele Menschen tummeln sich auf dem Vorplatz des Luise-Schleppe-Hauses, Bewohner*innen, auch die des Betreuten Wohnens, Angehörige, Kita-Kinder und deren Eltern, die Ehrenamtlichen und die Freunde des Hauses. Wer es etwas ruhiger mag, kann in der Begegnungsstätte in der Schlossscheuer das musikalische Duo Di:DA in gemütlicher Kaffeehausatmosphäre genießen.

Zum Nachmittag erreicht die Stimmung ihren Höhepunkt, als die Band Little Beat bekannte Songs aus Rock, Pop und Sout auf die Bühne bringt. Die kraftvolle großartige Stimme der Sängerin Nicole Ebinger sorgt für lang anhaltenden Applaus. Die Stuttgarter Zeitung schrieb vor kurzem anerkennend über die Sängerin "... gehört auf eine ganz andere Bühne". Das hat sie am Sommerfest in Stammheim bewiesen. Zuvor wird bereits der beliebte Musikant Franz Ansmann gefeiert, der bekannte Volks- und Stimmungslieder zum Besten gibt - es wird mitgesungen und geschunkelt.