Café Böhnchen erhält neue Möbel.

Die PSD-Bank-Stiftung "L(i)ebenswert" unterstützt das Richard-Bürger-Heim mit einer Projektförderung in Höhe von 5.500 €. Im Dezember 2016 fand die symbolische Scheckübergabe an alle gemeinnützigen Organisationen der Region Stuttgart statt. Das Richard-Bürger-Heim verwendet die Förderung dafür, das regelmäßig in Tradition eines Kaffeehauses stattfindende Café Böhnchen im Haus neu auszustatten.

Für Februar 2018 ist der Möbelkauf geplant. Im vergangenen Jahr haben wir einen Antrag gestellt für das Projekt "Café Böhnchen - Kaffeehaus ... so wie damals" und die Förderung erhalten. Darüber freuen sich Leiterin im Verbund Eva Trede-Kretzschmar und Hausleiterin Sandra Zeitler sehr.

Jeden zweiten Mittwochnachmittag verwandelt sich ein abgeteilter Bereich im Richard-Bürger-Heim zum Café Böhnchen. Mit liebevoller Dekoration, nostalgischem Geschirr und freundlichem Service der mit weißen Schürzen als Cafédamen verkleideten Mitarbeitenden lädt das Café die Bewohner ein, einen nostalgischen Kaffeehausnachmittag - so wie damals - zu verbringen. Stühle und Tische sowie Tischwäsche sind in die Jahre gekommen und benötigen Erneuerung.

Nun freuen sich alle auf die Fortsetzung des bei den Bewohnern äußerst beliebten Angebots in neuer Ausstattung. Vielen Dank der PSD-Bank-Stiftung!