Hering trifft Schupfnudel.

Das Emma-Reichle-Heim hat zum diesjährigen Sommerfest am 2. September den Norden zu Gast. "Der Norden trifft den Süden" - so das Motto des Festes, auf das sich Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter freuen.

Diesmal erwartet die Bewohner und Besucher im Eingangsbereich und im Foyer des "Emma" eine Vielfalt verschiedener Angebote rund um das Motto „Der Norden trifft den Süden“. Es werden nördliche kulinarische Leckereien geboten, kombiniert mit hiesigen Spezialitäten. Allemal eine spannende Sache, wenn Hering und Schupfnudel sich begegenen... Für Kaffee und Kuchen ist natürlich auch gesorgt.

Der Shanty-Chor Esslingen wird den Norden musikalisch vertreten. Herausforderer aus dem Süden sind die Herren von der Band „Jodzer und Bellmann“ – die schwäbische Antwort auf die Beatles und Hans Albers. Das gesamte Emma-Team ist mit dabei und freut sich auf Bewohner und Angehörige, ehrenamtlich Mitwirkende und Freunde des Hauses, die mitfeiern.

Das Fest endet gegen 18 Uhr. Wer danach noch in Feierlaune ist, kann im Anschluss den Abend auf der Hedelfinger Kirbe gemütlich ausklingen lassen.