Neues Treffen des Heimparlaments - wird wahrscheinlich verschoben

Als Termin ist der 30. April 2020 geplant, wahrscheinlich wird es in Corona-Zeiten einen neuen Termin geben. Inhaltlich wird die VHS ihre Arbeit im Stadtbezirk und das VHS-Inklusionskonzept vorstellen. Raphaela Huber, Fachbereichsleiterin und Bildungsmanagerin der VHS wird zu Gast im Heimparlament im Luise-Schleppe-Haus sein.

 

Hier gelangen Sie zur Einladung...

Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn sich der Termin verschiebt.